• Spielzeit 2016 | 2017
Ensemble » Management » Künstlerisches Betriebsbüro
Ensemble » Pädagogik » Projektmanagemet

Daniel Theuring

Daniel Theuring

absolvierte an der LMU und der Theaterakademie August Everding in München eine universitäre Ausbildung zum Dramaturgen und erhielt 2007 sein Diplom. Während des Studiums arbeitete er am Bayerischen Staatsschauspiel in München als Dramaturgie- und Regieassistent mit Dieter Dorn und Hans-Joachim Ruckhäberle; assistierte Regisseuren wie Thomas Langhoff, Franz Xaver Kroetz und Alexander Nerlich. Im Anschluss engagierte ihn Georges Delnon als Regieassistent ans Theater Basel, wo er die Möglichkeit erhielt, selbst zu inszenieren. Nach einem Ausflug zum Film, einer Assistenz beim Bodenseetatort mit Eva Mattes, leitete Daniel Theuring als freier Regisseur und Redakteur verschiedene Kulturprojekte in Memmingen, inszenierte in der Freien Szene, arbeitete als Kulturjournalist für die Memminger Zeitung und leitete die Galerie U6 für zeitgenössische junge Kunst. Ein neues Festengagement führte Daniel Theuring 2014 als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, Disposition und des Künstlerischen Betriebsbüros ans Theater Lindenhof in Melchingen. Seit Januar 2016 besetzt Daniel Theuring das KBB im Eisleber Theater.

Kontakt

kbb@theater-eisleben.de 
03475.669922 
2015 by Kulturwerk Mansfeld-Südharz
VORVERKAUF 03475-602070 oder kartenservice@theater-eisleben.de