• Spielzeit 2016 | 2017

Konzert für Schüler 2017
Peter gegen den Wolf

Werbemotiv_website.jpg

Familien- und Schülerkonzert
„Peter GEGEN den Wolf“
Eine sinfonische Gerichtsverhandlung für Sprecher und Orchester nach dem musikalischen Märchen von Sergej Prokowjew op. 67

»Euer Ehren: ich rufe die Hörner nach vorne. Sie sind quasi mein zweites ICH und sie werden glaubhaft versichern, dass ich zwar ein Wolf bin, aber außerstande, jemanden zu fressen …«

Justin Locke, ein amerikanischer Musiker und Autor, war bereits als Kind fasziniert von »Peter und der Wolf« und arbeitete die uns bekannte Geschichte in eine Sinfonische Gerichtsverhandlung um. So erhalten der Wolf und alle anderen Tiere durch die direkte Einbeziehung der Instrumente und deren Spieler menschliche Züge. Dem Wolf soll des Fressens der Ente wegen der Prozess gemacht werden, aber durch eine geschickte Selbstverteidigung des Wolfes gelingt es ihm beinahe, die am Prozess Beteiligten – auch das Publikum – für sich einzunehmen …
Freuen Sie sich auf das altbekannte, beliebte und in dieser Fassung doch neue musikalische Märchen »Peter gegen den Wolf« mit der Staatskapelle Halle und Matthias Brenner in der Rolle des Wolfes.

Konzeption und Regie: Hansjörg Zäther | Matthias Brenner, Der Wolf | Robbert van Steijn, Dirigent

Termine Spielzeit 2016 | 2017

27.03.2017 | 09:30 Uhr
Große Bühne
27.03.2017 | 11:00 Uhr
Große Bühne
2015 by Kulturwerk Mansfeld-Südharz
VORVERKAUF 03475-602070 oder kartenservice@theater-eisleben.de