• Spielzeit 2016 | 2017

Projekte

„Unter Kulturvermittlung werden sowohl Tätigkeiten verstanden, die zwischen künstlerischer Produktion und Rezeption vermitteln, von der Museumspädagogik bis hin zum Kulturmarketing, wie auch Tätigkeiten, die Laien zu eigenen künstlerischen und kulturellen Schaffen anregen in der kulturellen Bildung und Soziokultur. Kulturvermittlung baut Brücken zwischen Kunst, Künstlern, Kulturinstitutionen und Publikum, vermittelt zwischen unterschiedlichen Sprach- und Denkebenen und animiert eigenes ästhetisches und kulturelles Gestalten.“ (Birgit Mandel)

Dieses Zitat beschreibt klar und treffend die Motivation der Kulturwerk MSH gGmbH, sich neben dem Schauspiel zunehmend auch der kulturellen Projektarbeit zu widmen. Die Worte sind Bestandteil des Konzeptes zur Entwicklung der Kulturwerk Mansfeld-Südharz gGmbH. Wie  schon als Landesbühne Sachsen-Anhalt so werden sich die Mitarbeiter auch in den kommenden Jahren der nachhaltigen Kulturvermittlung und kulturellen Bildung im Landkreis Mansfeld-Südharz widmen.
 
Neu Wege ergeben sich mit den Projekten DOPPELPASS und DEHNUNGSFUGE und #Thesen9.5 und ANSICHTSSACHE.
 
Im Jahr 2015 nimmt die Kulturwerk MSH gGmbH konkret zwei Projekte in Angriff und geht damit neue Kooperationen ein. Möge am Ende dieser Wege nicht nur die Erfüllung eines Konzeptes Gewicht haben, sondern auch der Spaß am gemeinsamen Erleben. Entdecken, Vermitteln und Erfahren sind ein nicht in Geld aufzuwertender Gewinn für die beteiligten Menschen. Und zählen als solcher.

 

2015 by Kulturwerk Mansfeld-Südharz
VORVERKAUF 03475-602070 oder kartenservice@theater-eisleben.de