Ensemble

Margit Hallmann

Regie a.G.

Biografisches

Die gebürtige Aachenerin verbrachte ihre Kindheit und Ausbildung in Bayern. Mit dem Schauspiel-Abschluss in der Tasche ging sie ihr erstes Engagement in Halle am Thalia Theater ein. Anschließend spielte Margit Hallmann in der von Tom Wolter gegründeten, später von Ann-Kathrin Hanss geleiteten, freien Gruppe „Die freien Komödianten“ in Halle. Es folgte ein Engagement ans renommierte Hallesche Puppentheater, das mit einer Ausbildung zur Puppenspielerin begleitet wurde.
Intendant André Bücker holte Margit Hallmann 2005-2007als Schauspielerin ins Ensemble des Nordharzer Städtebundtheaters. In Magdeburg war sie wieder vom Puppentheater gefragt und arbeitet seit 2012 in beiden Bereichen freiberuflich.
Am Theater Eisleben übernimmt Margit Hallmann nun die Regie für das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“.