Ensemble

Beate Fischer

Schauspielerin a.G

Biografisches

Beate Fischer studierte 1986-1990 an der Theaterhochschule Leipzig. Sie ist Gründungsmitglied der Freien Kammerspiele Magdeburg und war dort bis 1995 im Engagement. Nach dem Besuch der Meisterklasse für Regie und Schauspiel von Juri Alschitz arbeitete sie u.a. als Dozentin Für Schauspiel und Improvisation am eti.
Das erste Improvisationstheater der Hauptstadt Theatersport Berlin wurde von ihr mitbegründet und ist als Ensemble eine feste Größe in der Stadt. Einladungen führten Beate Fischer zu diversen Internationalen Impro Festivals nach Seattle, Istanbul, Turin und St. Petersburg. Sie war Siegerin der German Impro Open 2006 und Mitglied der deutschen Theatersport Mannschaft in der Theatersport WM 2006. Beim interaktiven Kriminalmenü der "auftakter“ agiert sie seit mehr als zehn Jahren in verschiedensten Rollen.
Zur Zeit spielt sie am Strahl Theater in Berlin. Am Theater Eisleben ist Beate Fischer in den Rolle der Waltraut Weißenborn und Vera Weißenborn in der Inszenierung „Nachbarn – Die Rückkehr“ zu erleben. Regie führte hier Michael Bard.

Foto: Jens Winter

demnächst