Ensemble

Peer Palmowski

Ausstatter a.G

Biografisches

Peer Palmowski ist ein langjähriger Partner für die Inszenierungen der Oberspielleiterin Martina Bode in Eisleben. Der Bühnen- und Kostümbildner studierte von 1983-1987 Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft und machte anschließend am Staatstheater Stuttgart eine Ausbildung zum Theatermaler. Er assistierte bei Jürgen Bosse und Heinz Hauser am Staatsschauspiel in Stuttgart, bei Hansgünther Heyme und Wolf Münzner am Schauspiel Essen und arbeitet seit 1992 als Ausstatter für Schauspiel- und Musiktheaterproduktionen an zahlreichen Bühnen u.a. in Gießen, Ingolstadt, Breslau, Saarbrücken, Stettin, Münster, Augsburg, Regensburg, Osnabrück und Hagen, um nur einige zu nennen. An der Landesbühne in Eisleben ist er seit über 20 Jahren häufig zu Gast. In der Spielzeit 2014 | 2015 hat Peer Palmowski die Ausstattung für Lessings Lustspiel "Minna von Barnhelm" auf der großen Bühne und für das Jugendstück "Tschick" von Wolfgang Herrndorf hinter dem Eisernen übernommen, in beiden und weiteren Inszenierungen als Partner der Regisseurin Martina Bode. Seine aktuelle Inszenierung in der Lutherstadt wird die Ausstattung der Komödie "Venedig im Schnee" sein, auch hier an der Seite der Regisseurin Martina Bode.

demnächst