Ensemble

Clara Schoeller

Schauspielerin a.G

Biografisches

Ihr Abitur schloss Clara Schöller an der Waldorfschule Schloss Hamborn ab, Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie von 2006 bis 2009 am Michael Tschechow Studio in Berlin. Hier wie auch in freien Produktionen machte sie in diversen Rollen erste Bühnenerfahrungen. Bis sie 2001 ein Engagement an der Landesbühne Sachsen-Anhalt in die Lutherstadt Eisleben führte. Nach der zweijährigen Erfahrung als festes Ensemblemitglied entschied sich die junge Schauspielerin im Sommer 2013, als freischaffende Schauspielerin in Berlin zu leben.

Sie bleibt der Eisleber Bühne jedoch hin und wieder treu, überzeugt als Gast in einzelnen Produktionen des Theaters, wie u.a. in der Spielzeit 2017 | 2018 als Patricia in der Inszenierung „Venedig im Schnee“. Auch im freien Ensemble des „Theater Poetenpack“ ist Clara Schöller immer wieder zu erleben.  Neben dem Schauspiel absolvierte sie am SPI Berlin eine Ausbildung zur Spielleiterin (2015-16). Und damit schließt sich für Clara Schöller gewissermaßen wieder ein Kreis: denn von 2015 bis 2017 war die einstige Schülerin nun als Spielleiterin an unterschiedlichen Waldorfschulen für Klassenspiele tätig.

demnächst