KeinChor "Lovetour"

Abschiedskonzert

Sie sind in der Region und auch darüber hinaus längst keine Unbekannten mehr. Es wurde also mal Zeit für ein Gastspiel im Theater Eisleben, und das gleich zwei Mal in einer Spielzeit. Nach einem wohlbesungenen Sonntagnachmittagskaffee der ABO-Reihe S im Foyer beenden sie ihre „Love- Tour“ auf der großen Bühne.

Nein, sie sind kein Chor und nein, sie sind auch keine strippende Boygroup. Was die sechs Männer als Vokalmusikensemble KeinChor zusammenbringt, ist die Liebe zur Musik und die Gabe zu Singen. Im letzten Konzert ihrer Tour werden sie noch einmal eine Vielfalt von Liebesliedern vortragen und dabei unterschiedliche Musikgenres und musikalische Gattungen miteinander verbinden. Im Mittelpunkt stehen bekannte und fast vergessene Volkslieder, klassische, populäre als auch komödiantische Werke. So werden die Zuhörer bei „Der Jäger und sein Liebchen“ an die ostpreußische Waldlandschaft erinnert, bei Brahms´ „In Stiller Nacht“ besinnlich oder beim Schlager „Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein“ amüsant gestimmt.  

demnächst
  • Do30.01.
    19:30 Uhr
    HvMGroße Bühne