Zar und Zimmermann

Komische Oper in drei Aufzügen von Albert Lortzing

Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

nach einem Lustspiel von Georg Christian Römer, Text von Albert Lortzing

Basis der Oper ist die operettenhaft anmutende Lebensgeschichte Zar Peters des Großen, der einst in „großer diplomatischer Mission“ durch Europa reiste und sich unter Pseudonym im niederländischen Zaandam mit den Techniken des Schiffsbaus vertraut machte. Für Zündstoff und Komik sorgt in Lortzings Oper eine fatale Verwechslung, als der Zimmermannsgeselle Peter Iwanow für den russischen Regenten gehalten wird.

demnächst
  • Sa24.10.
    19:30 Uhr
    GSp(Abo A)Große Bühne