Weihnachtskonzert der Musikschule

des Landkreises Mansfeld Südharz "Carl Christian Agthe"

„Alle Kunst ist der Freude gewidmet und es gibt keine höhere und ernsthaftere Aufgabe als die Menschen zu beglücken.“
Mit diesen Worten Friedrich Schillers überschreibt die Kreismusikschule Mansfeld-Südharz ihr Leitbild und möchte damit veranschaulichen, wie sie dieser Idee folgen. Sie ist mit ihren zahlreichen Unterrichtsstandorten eine öffentliche Bildungseinrichtung des Landkreises.

Das Weihnachtskonzert am Standort Lutherstadt Eisleben ist zu einer liebgewonnenen Tradition geworden: für das Theater Eisleben, für die kleinen wie großen Akteure und das Publikum. Plaudernd führt der Leiter der Zweigstelle, Michael Seemann, durch das Programm der musikalischen und tänzerischen Beiträge, die am ersten Advent in die bevorstehende Zeit der Lichter, der Familie und der Freude einführen. Die Beiträge aller Akteure, deren Anstrengungen bei der Vorbereitung auf das Konzert und ihre Aufregung vor dem ersten Schritt auf die Bühne sind es wert, von allen Zuschauern und von Beginn bis zum Ende des vielseitigen Programms mit Aufmerksamkeit und Applaus bedacht zu werden. Denn schon die Kleinsten folgen – wenn oft auch noch unbewusst – Schillers Worten und wollen neben der eigenen Lust am Spielen doch auch uns Menschen beglücken.

demnächst
  • So01.12.
    15:00 Uhr
    HvMGroße Bühne