Hamlet for one

Uraufführung

Kooperation der Kammerspiele Magdeburg mit dem Theater Eisleben

Schauspiel von Dirk Heidicke

Ein avantgardistischer Regisseur, eine gestandene Theater-Diva und ein erstmals mit einer Hauptrolle besetzter Schauspieler arbeiten an einer Hamlet-Inszenierung, bei deren Premiere schließlich eine Reihe unvorhergesehener Dinge geschehen. Die Kammerspiele Magdeburg bieten in einer Neu-Inszenierung ihrer Erfolgskomödie aus dem Jahr 2005 turbulentes und intelligentes Theater, dem es gelingt, eine Brücke zwischen intellektuellem Anspruch und Volkstümlichkeit zu schlagen. Denn „Hamlet For One“ bezieht seinen Reiz sowohl aus der Spielfreude der Darsteller als auch aus seiner Doppelbödigkeit und der Grundsituation des „Spiels im Spiel“. Die Darsteller stellen Darsteller dar, die in dieser rasanten Komödie bis an den Rand ihrer geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit getrieben werden.

demnächst
  • Sa29.12.
    19:30 Uhr
    VFoyerbühne