Zugvögel

Monolog für eine Sängerin

Christina Prieur

Musikbühne Mannheim

Christina Prieur war in den 1990er Jahren am Theater in Eisleben engagiert. Nachdem die Musiksparte schließen musste, zog sie in den Westen. In ihrem Programm „Zugvögel“ plaudert und singt Christina Prieur über ihren Wechsel von Ost nach West, in eine Welt, die ihr oft weiter entfernt schien als der Mond. Mit Ost-Hits wie „Jugendliebe“, „Auf der Wiese haben wir gelegen“ oder „Über sieben Brücken musst du gehen“, aber auch mit verschiedenen Operettentiteln wird sie das Publikum in Eisleben unterhalten.  

demnächst
  • Fr30.10.
    19:30 Uhr
    GSpFoyerbühne