Stellenausschreibung

Beleuchtungsmeister/Beleuchtungsmeisterin


Einsatzort: 06295 Lutherstadt Eisleben, Deutschland

Beschreibung
Wir besetzen die Position zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unbefristete Festanstellung. Das Theater Eisleben hat acht Premieren im Jahr, im Bereich klassisches Schauspiel, Musical sowie Kinder- und Jugendtheater. Es arbeiten am Theater Eisleben acht Schauspieler fest, dazu kommen je nach Inszenierung Gäste und Musiker. Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Arbeitszeit und Vergütung nach NV-Bühne.

Zu Ihren Aufgaben zählen:
  • - Ausübung der Funktion Beleuchtungsmeister auf der großen, sowie auf der Studiobühne
  • - Einrichten, Bedienen und Instandhalten der Beleuchtungsanlagen
  • - Planung und Betreuung von Beleuchtungseinrichtungen
  • - gewerkeübergreifende Einrichtung und Betreuung von Produktionen
  • - Entwicklung von Lichtkonzepten für Inszenierungen in Zusammenarbeit mit dem Bühnenbildner und der Regie
  • - Betreuung von Komplettproben, Vorstellungen und Gastspielen
  • - kleinere Reparaturen an der Hauselektrik

Voraussetzungen:
  • - abgeschlossene Ausbildung als Beleuchtungsmeister
  • - einschlägige technische Fertigkeiten
  • - Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und selbstständige Arbeitsweise
  • - Interesse an der vielseitigen Arbeit im Theaterbetrieb
  • - Bereitschaft für die im Theater anfallenden flexiblen Arbeitszeiten
  • - Einfühlungsvermögen für künstlerische Belange
  • - hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • - Kenntnisse über Betrieb und Instandhaltung von Elektrotechnik

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail an Herrn Sebastian Voitel (s.voitel@theater-eisleben.de) entgegen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass nur Bewerbungen angenommen werden können, die dem o. g. Ausbildungsprofil entsprechen und dass Bewerbungsmappen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein Freiumschlag beigelegt wird.


Download Stellenausschreibung als PDF

Bühnenmeister/Bühnenmeisterin


Wir suchen zum Januar 2019 als Verstärkung unsres Teams eine/n fachlich versierte/n, verantwortungsbewusste/n und engagierte/n Meister/in für Veranstaltungstechnik in Vollzeit. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne.

Anforderungen:
  • - Abschluss als Meister für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Bühne
  • - ausgeprägte Personalführung- und Sozialkompetenz
  • - gutes Kommunikationsvermögen, hohe persönliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • - hohes Maß an Organisationsgeschick
  • - Ziel- und lösungsorientiertes Arbeitsverständnis mit pragmatischen Ansätzen
  • - großes Verantwortung- und Kostenbewusstsein
  • - Künstlerisches Gespür und hohes Maß an Verständnis für künstlerische Prozesse
  • - Begeisterung für den Theaterbetrieb, darüber hinaus die Fähigkeit, eigene Lösungen zu entwickeln


Aufgaben:
  • - Betreuung von Vorstellungen im Haus und in den Gastspielorten
  • - Betreuung des Produktionsprozesses in Absprache mit den Werkstätten und dem Regieteam
  • - Organisation von Arbeitsabläufen, Diensteinteilung, Mitarbeiterführung


Kontakt:

Theater Eisleben
Landwehr 5
06295 Lutherstadt Eisleben
Deutschland
Sebastian Voitel
s.voitel@theater-eisleben.de
Telefon: +49-3475-669941
http://www.theater-eisleben.de


Download Stellenausschreibung als PDF