Stellenausschreibung

Beleuchtungsmeister/Beleuchtungsmeisterin


Zeitraum: ab 10.08.2018
Bewerbungsfrist: 15.06.2018
Einsatzort: 06295 Lutherstadt Eisleben, Deutschland

Beschreibung
Wir besetzen die Position ab: 10.08.2018, unbefristete Festanstellung. Das Theater Eisleben hat acht Premieren im Jahr, im Bereich klassisches Schauspiel, Musical sowie Kinder- und Jugendtheater. Es arbeiten am Theater Eisleben acht Schauspieler fest, dazu kommen je nach Inszenierung Gäste und Musiker. Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Arbeitszeit und Vergütung nach NV-Bühne.

Zu Ihren Aufgaben zählen:
  • - Ausübung der Funktion Beleuchtungsmeister auf der großen, sowie auf der Studiobühne
  • - Einrichten, Bedienen und Instandhalten der Beleuchtungsanlagen
  • - Planung und Betreuung von Beleuchtungseinrichtungen
  • - gewerkeübergreifende Einrichtung und Betreuung von Produktionen
  • - Entwicklung von Lichtkonzepten für Inszenierungen in Zusammenarbeit mit dem Bühnenbildner und der Regie
  • - Betreuung von Komplettproben, Vorstellungen und Gastspielen
  • - kleinere Reparaturen an der Hauselektrik

Voraussetzungen:
  • - abgeschlossene Ausbildung als Beleuchtungsmeister
  • - einschlägige technische Fertigkeiten
  • - Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und selbstständige Arbeitsweise
  • - Interesse an der vielseitigen Arbeit im Theaterbetrieb
  • - Bereitschaft für die im Theater anfallenden flexiblen Arbeitszeiten
  • - Einfühlungsvermögen für künstlerische Belange
  • - hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • - Kenntnisse über Betrieb und Instandhaltung von Elektrotechnik

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail an Herrn Sebastian Voitel (s.voitel@theater-eisleben.de) entgegen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass nur Bewerbungen angenommen werden können, die dem o. g. Ausbildungsprofil entsprechen und dass Bewerbungsmappen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein Freiumschlag beigelegt wird.


Download Stellenausschreibung als PDF

Sachbearbeiter (m/w) Öffentlichkeitsarbeit + Besucherservice


Das seit über 65 Jahren bestehende Theater Eisleben ist ein Ein-Sparten-Theater mit eigenem Schauspielensemble und einem regelmäßigen Spielbetrieb mit über 350 Vorstellungen und Gastspielen in der Spielezeit. Ein besonderer Schwerpunkt im Spielplan ist das traditionelle Kinder- und Jugendtheater des Hauses. Der Spielplan ergänzt sich durch Gastspielangebote in den Genres Musiktheater, Ballett, Konzert und Unterhaltung. Darüber hinaus wird das Theater von Unternehmen, Vereinen und kommunalen Institutionen für Veranstaltungen im öffentlichen Interesse durch Anmietung genutzt. Das Haus verfügt über zwei Bühnen.

Für die Absicherung der Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Besucherservice sucht das Theater zum 15. August 2018 einen Sachbearbeiter (m/w) Öffentlichkeitsarbeit und Besucherservice.

Aufgaben

Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • - Mitwirkung an der Erarbeitung von werbewirksamen Maßnahmen zur Vermittlung der Theaterangebote
  • - selbstständige Steuerung von Prozessen zur Produktion von Werbemitteln des Theaters
  • - selbstständige Gestaltung und Pflege von Werbe- und Präsentationsflächen, Aushängen, u.ä.
  • - redaktionelle Betreuung, Bearbeitung von Print- und online-Produkten der Theaterwerbung
  • - selbstständige digitale Bildbearbeitung
  • - selbstständige Verwaltung von Werbemitteln des Theaters (Archivierung, Pflege)
  • - Mitwirkung an der Gestaltung und Pflege sozialer Medien


Bereich Sachbearbeitung Besucherservice
Booking
  • - Unterstützung des Tagesgeschäftes im Bereich Theaterkasse
  • - ergänzende Absicherung der Tages- und Abendkasse
  • - Datenverwaltung
  • - Beratung von und Kontaktpflege zu Kunden, Besuchern und Abonnenten
Veranstaltungsservice
  • - Wahrnehmung von Abenddiensten, Betreuung von Vorstellungen im Besucherbereich
  • - Sachbearbeitung und Bürotätigkeiten nach Anweisung


Anforderungen
  • - abgeschlossene Fach-/Hochschulausbildung (Gestaltung/Werbung u.ä von Vorteil)
  • - fundierte Computerkenntnisse, sicherer Umgang u.a. mit MS-Office, Bild- und Datenbearbeitungsprogrammen sind Bedingung
  • - Kenntnisse im Bereich social Media
  • - Bereitschaft zu Wochenend-, Abend- und Feiertagsdiensten sind Bedingung
  • - Kenntnisse/Erfahrungen über Abläufe im und Affinität zum Theater sind von Vorteil
  • - Kontaktfreude, Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen; soziale Kompetenz, Teamfähigkeit
  • - Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit, besonnenes Handeln in angestrengten Situationen, vorausschauendes Arbeiten, Organisationstalent
  • - PKW-Führerschein ist Bedingung


Befristung
Die Stelle ist befristet bis zum 31.07. 2019. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Bewerbungsschluss
30.06 2018
Vergütung nach: Theatertarifvertrag (NV Bühne)
Arbeitszeit: flexible Arbeitszeit, Wochenend- und Feiertagseinsätze


Aussagekräftige Bewerbungen, gern auch mit handgeschriebener Vita, richten Sie bitte schriftlich und/oder online an:
Theater Eisleben
Verwaltungsleiterin Frau Curth
Landwehr 5
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel 03475.669926
Mail m.curth@theater-eisleben.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.


Download Stellenausschreibung als PDF