Mai | 2020

Jubiläumsgala

Sa 02.05.2020 | 16:00 | Große Bühne
  • Sa 02.05.
    16:00
    HvMGroße Bühne
    nur nch wenige Karten

    Das Traditionsensemble feiert seinen 50. Geburtstag und lädt alle Gäste ins Eisleber Theater. Dank der großen Nachfrage präsentiert das Tanzstudio sein Jubiläumsprogramm erstmals in zwei Vorstellungen. Mehr als 90 Tänzer*innen stehen dann auf der Bühne und zeigen aktuelle Choreografien, Tanz-Klassiker der vergangenen 50 Jahre und extra einstudierte Jubiläums-Tänze.

     

    • nur nch wenige Karten
  • So 03.05.
    11:00
    HvMGroße Bühne

    Das Traditionsensemble feiert seinen 50. Geburtstag und lädt alle Gäste ins Eisleber Theater. Dank der großen Nachfrage präsentiert das Tanzstudio sein Jubiläumsprogramm erstmals in zwei Vorstellungen. Mehr als 90 Tänzer*innen stehen dann auf der Bühne und zeigen aktuelle Choreografien, Tanz-Klassiker der vergangenen 50 Jahre und extra einstudierte Jubiläums-Tänze.

     

  • Sa 09.05.
    19:30
    GSp(Abo A)Große Bühne

    Man kann selbst ein Instrument spielen, Musikpädagoge einer Schule oder Musikschule sein oder seit Jahrzehnten ein Liebhaber klassischer Musik, um dieses Konzert auf keinen Fall verpassen zu wollen. Man kann sich aber auch neugierig auf den Weg machen, um die Faszination eines Orchesters und dessen Klangfülle live und unmittelbar zu erleben. Erst recht, wenn es so brillant und charmant daherkommt wie die Staatskapelle Halle.

  • So 10.05.
    14:30
    GSp(Abo S)Foyerbühne

    Auf hunderte Lieder kann er zurück blicken. Das jeweils passende für das Drahtseil oder auch den stillen Moment am Mikrofon. Und er hat seinen Liedern die Treue bewahrt, denn es sind für ihn „Die Lieder seines Lebens“. „Clown sein“ oder „Schallali“ ebenso wie „Mein seltsames Leben“ oder auch „Keiner mehr, der singt“.

     

  • Do 14.05.
    09:30
    PreGroße Bühne

    „Ginpuin“ ist die Geschichte eines kleinen Pinguins, der wegen eines Sprachfehlers von seinen Artgenossen verspottet wird. Fest dazu entschlossen, ein Held zu werden, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise ans andere Ende der Welt und begegnet auf seiner Fahrt vielen neuen Freunden.

  • Fr 15.05.
    09:30
    VGroße Bühne

    „Ginpuin“ ist die Geschichte eines kleinen Pinguins, der wegen eines Sprachfehlers von seinen Artgenossen verspottet wird. Fest dazu entschlossen, ein Held zu werden, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise ans andere Ende der Welt und begegnet auf seiner Fahrt vielen neuen Freunden.

  • Sa 16.05.
    19:30
    PreFoyerbühne

    Finanzkrise, Börsenkrise, sind das Phänomene unserer modernen Welt? Die Spieler des TheaterErwachsenenClubs „Die Sprungfedern“ sind davon überzeugt, dass dies sehr alte und hausgemachte Krisen sind, in die sich die Menschheit immer wieder selbst stürzt. So erzählen sie mit Balzacs Komödie eine fast moderne Geschichte über das Machtgefüge der wilden Spekulationen, denen die Liebe und andere hohe Werte kaltblütig zum Opfer fallen.

     

  • Mo 18.05.
    10:00
    VGroße Bühne
    Theater für Familien in den Ferien

    „Ginpuin“ ist die Geschichte eines kleinen Pinguins, der wegen eines Sprachfehlers von seinen Artgenossen verspottet wird. Fest dazu entschlossen, ein Held zu werden, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise ans andere Ende der Welt und begegnet auf seiner Fahrt vielen neuen Freunden.

    • Theater für Familien in den Ferien