Juni | 2021

Peter Kube und Jürgen Haase | Gekonnte Missverständnisse

MORGEN | 19:30 | Große Bühne
  • Fr 04.06.
    19:30
    GSpGroße Bühne
    Wird verschoben!

    Ulla Meineckes aktuelles Projekt lädt zu einem orchestralen Abend ein, den sie mit ihrer wunderbaren Stimme krönt. Piano, 3 x Keyboard, 2 x Bass, E-Gitarre, akustische Gitarre, Synthesizer, Mundharmonika, Schlagzeug werden von den zwei Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke gespielt. Die Texte Ulla Meineckes sind mal melancholisch, mal voller Lust und Humor. Ergänzt mit Werken anderer Songschreiber und Komponisten entsteht ein abwechslungsreicher Abend.  

    • Wird verschoben!
  • Di 08.06.
    09:30
    PreTheatergarten
    Ausverkauft

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

    • Ausverkauft
  • Mi 09.06.
    09:30
    VTheatergarten
    Ausverkauft

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

    • Ausverkauft
  • Sa 12.06.
    19:30
    PreTheatergarten
    Ausverkauft

    Sommerzeit ist Grillzeit! Da ist nicht dran zu rütteln, schon gar nicht in der deutschen Provinz. Eigentlich ist es nur eine Formsache: Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Eigentlich kein Problem. Aber wer „eigentlich“ sagt, weist schon drauf hin, dass es doch anders ist. Jetzt kommt nämlich der Vorschlag auf den Tisch, zusätzlich einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs, den Anwalt Erol Oturan zu finanzieren. Schließlich dürfen gläubige Muslime, das ist doch allgemein bekannt, ihre Grillwürstchen nicht gemeinsam mit Schweinefleisch auf einen Rost legen.

    • Ausverkauft
  • So 13.06.
    14:30
    GSp(Abo S)Theatergarten

    Helga Hahnemann war eine der ganz Großen der Unterhaltungskunst. Sängerin, Schauspielerin und – ein „Berliner Original“. Ihre langjährigen Bühnenpartner Dagmar Gelbke und Wolfgang Flieder werden ihre bekanntesten Sketche und Lieder, welche ihre Texterin Angela Gentzmar geschrieben hatte, wieder auf die Bühne bringen und damit „Henne“ in Ihren Herzen wieder lebendig machen.

  • Di 15.06.
    09:30
    VTheatergarten
    Ausverkauft

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

    • Ausverkauft
  • Fr 18.06.
    19:30
    PreFoyerbühne
    Ausverkauft

    Er hat einen Vogel, oder ist er ein Vogel? Ein Kuckuck! Claudia hat ihren Freund Max vor die Tür gesetzt und nun braucht dieser eine neue Bleibe. Da bietet sich doch an, morgens um 6 unangekündigt bei Claudias bester Freundin und Arbeitskollegin Lucie einzureiten. Wie ein dicker Kuckuck nistet Max sich bei ihr ein. Klingt perfekt, wäre da nicht Lucies Liebhaber Gérard. Es wird sich zeigen, ob Max dieses Problem lösen kann. Eine spritzige, leichte Boulevardkomödie im besten Sinn mit viel Sprachwitz und Situationskomik!

    • Ausverkauft
  • Sa 19.06.
    19:30
    VTheatergarten

    Sommerzeit ist Grillzeit! Da ist nicht dran zu rütteln, schon gar nicht in der deutschen Provinz. Eigentlich ist es nur eine Formsache: Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Eigentlich kein Problem. Aber wer „eigentlich“ sagt, weist schon drauf hin, dass es doch anders ist. Jetzt kommt nämlich der Vorschlag auf den Tisch, zusätzlich einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs, den Anwalt Erol Oturan zu finanzieren. Schließlich dürfen gläubige Muslime, das ist doch allgemein bekannt, ihre Grillwürstchen nicht gemeinsam mit Schweinefleisch auf einen Rost legen.

  • Mi 23.06.
    19:30
    V(Abo AdM)Foyerbühne

    Wahlkampf. Hoher Arbeitseinsatz. Öffentlicher Druck. Gesteigerte Aufmerksamkeit von außen. Und dann das! Peng! Verkehrsunfall! Kurz vor Beginn seines Wahlkampfs um das Amt zum Oberbürgermeister fährt der Ministerialdirigent Heiko Braubach einen jungen Mann über den Haufen. Es ist der Achtzehnjährige Enno, der zum Zeitpunkt des Unfalls unter Drogen stand und unkontrolliert auf die Straße lief…  

  • Fr 25.06.
    19:30
    GSpGroße Bühne

    Jürgen Haase und Peter Kube vom Zwingertrio Dresden feiern gemeinsam ihr 72-jähriges Bühnenjubiläum - zwei Mal 36 Jahre Theater, Comedy, Freilichtbühnen, Tourneen, Autopannen. Ihre musikalisch begleiteten Geschichten und Anekdoten sind komisch, tragisch, schräg, hintergründig – und voller amüsanter Missverständnisse.

  • Sa 26.06.
    19:30
    VFoyerbühne

    Er hat einen Vogel, oder ist er ein Vogel? Ein Kuckuck! Claudia hat ihren Freund Max vor die Tür gesetzt und nun braucht dieser eine neue Bleibe. Da bietet sich doch an, morgens um 6 unangekündigt bei Claudias bester Freundin und Arbeitskollegin Lucie einzureiten. Wie ein dicker Kuckuck nistet Max sich bei ihr ein. Klingt perfekt, wäre da nicht Lucies Liebhaber Gérard. Es wird sich zeigen, ob Max dieses Problem lösen kann. Eine spritzige, leichte Boulevardkomödie im besten Sinn mit viel Sprachwitz und Situationskomik!

  • So 27.06.
    17:00
    GSpTheatergarten

    Poetisch, lebensfroh und experimentierfreudig entwickeln Cathrin Pfeiffer und das Trio Trezoulé einen faszinierenden energetischen musikalischen Mix mit treibenden Grooves und tranceartigen Melodien. Wer auf Tom Waits, Zirkusmusik und düsteren Tango steht, ist hier richtig. Mitreißende, raffinierte Kompositionen sprengen die Hörgewohnheiten und eröffnen neue Horizonte.