Juli | 2021

ZUGABE FÜR KINDER | Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Do 01.07.2021 | 09:30 | Theatergarten
  • Do 01.07.
    09:30
    PreTheatergarten

    Manchem Theater- und insbesondere Literaturfreund ist unser Repertoire noch nicht genug. Um die Teilhabe an Kultur für unser Publikum zu vergrößern, haben wir den Spielplan um unsere „Zugaben“ bereichert. Sie sind das Angebot an Interessierte, besondere bedeutende literarische Texte kennenzulernen. Sie werden auf der Bühne von unserem Ensemble in unterschiedlicher Weise ideenreich präsentiert.

    James Krüss ist ein Klassiker unter den Kinderbuchautoren. Eines seiner bekanntesten Kinderbücher erschien 1962: „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“. Timm Thaler ist ein fröhlicher Junge mit einem ansteckenden Lachen, was ihm viel Sympathie einbringt. Um für sich zu sein, zieht es Timm zur Pferderennbahn, wo er früher vergnügte Nachmittage mit seinem Vater verbracht hatte. Dort begegnet Timm dem Baron Lefuet, der sich Timms annimmt und ihm schließlich einen verlockenden Vorschlag macht. L. Lefuet will Timm die Fähigkeit jede Wette zu gewinnen schenken, wenn Timm ihm im Gegenzug sein Lachen überlässt. 
     

     

  • Fr 02.07.
    09:30
    VTheatergarten

    Manchem Theater- und insbesondere Literaturfreund ist unser Repertoire noch nicht genug. Um die Teilhabe an Kultur für unser Publikum zu vergrößern, haben wir den Spielplan um unsere „Zugaben“ bereichert. Sie sind das Angebot an Interessierte, besondere bedeutende literarische Texte kennenzulernen. Sie werden auf der Bühne von unserem Ensemble in unterschiedlicher Weise ideenreich präsentiert.

    James Krüss ist ein Klassiker unter den Kinderbuchautoren. Eines seiner bekanntesten Kinderbücher erschien 1962: „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“. Timm Thaler ist ein fröhlicher Junge mit einem ansteckenden Lachen, was ihm viel Sympathie einbringt. Um für sich zu sein, zieht es Timm zur Pferderennbahn, wo er früher vergnügte Nachmittage mit seinem Vater verbracht hatte. Dort begegnet Timm dem Baron Lefuet, der sich Timms annimmt und ihm schließlich einen verlockenden Vorschlag macht. L. Lefuet will Timm die Fähigkeit jede Wette zu gewinnen schenken, wenn Timm ihm im Gegenzug sein Lachen überlässt. 
     

     

  • Fr 02.07.
    19:30
    VTheatergarten

    Sommerzeit ist Grillzeit! Da ist nicht dran zu rütteln, schon gar nicht in der deutschen Provinz. Eigentlich ist es nur eine Formsache: Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Eigentlich kein Problem. Aber wer „eigentlich“ sagt, weist schon drauf hin, dass es doch anders ist. Jetzt kommt nämlich der Vorschlag auf den Tisch, zusätzlich einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs, den Anwalt Erol Oturan zu finanzieren. Schließlich dürfen gläubige Muslime, das ist doch allgemein bekannt, ihre Grillwürstchen nicht gemeinsam mit Schweinefleisch auf einen Rost legen.

  • Sa 03.07.
    19:30
    GSpTheatergarten

    Poetisch, lebensfroh und experimentierfreudig entwickeln Cathrin Pfeiffer und das Trio Trezoulé einen faszinierenden energetischen musikalischen Mix mit treibenden Grooves und tranceartigen Melodien. Wer auf Tom Waits, Zirkusmusik und düsteren Tango steht, ist hier richtig. Mitreißende, raffinierte Kompositionen sprengen die Hörgewohnheiten und eröffnen neue Horizonte.

  • Di 06.07.
    09:30
    VTheatergarten

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

  • Mi 07.07.
    09:30
    VTheatergarten

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

  • Do 08.07.
    09:30
    VTheatergarten

    Manchem Theater- und insbesondere Literaturfreund ist unser Repertoire noch nicht genug. Um die Teilhabe an Kultur für unser Publikum zu vergrößern, haben wir den Spielplan um unsere „Zugaben“ bereichert. Sie sind das Angebot an Interessierte, besondere bedeutende literarische Texte kennenzulernen. Sie werden auf der Bühne von unserem Ensemble in unterschiedlicher Weise ideenreich präsentiert.

    James Krüss ist ein Klassiker unter den Kinderbuchautoren. Eines seiner bekanntesten Kinderbücher erschien 1962: „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“. Timm Thaler ist ein fröhlicher Junge mit einem ansteckenden Lachen, was ihm viel Sympathie einbringt. Um für sich zu sein, zieht es Timm zur Pferderennbahn, wo er früher vergnügte Nachmittage mit seinem Vater verbracht hatte. Dort begegnet Timm dem Baron Lefuet, der sich Timms annimmt und ihm schließlich einen verlockenden Vorschlag macht. L. Lefuet will Timm die Fähigkeit jede Wette zu gewinnen schenken, wenn Timm ihm im Gegenzug sein Lachen überlässt.