Juli | 2021

ZUGABE FÜR KINDER | Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Do 01.07.2021 | 09:30 | Theatergarten
  • Do 01.07.
    09:30
    PreTheatergarten

    Manchem Theater- und insbesondere Literaturfreund ist unser Repertoire noch nicht genug. Um die Teilhabe an Kultur für unser Publikum zu vergrößern, haben wir den Spielplan um unsere „Zugaben“ bereichert. Sie sind das Angebot an Interessierte, besondere bedeutende literarische Texte kennenzulernen. Sie werden auf der Bühne von unserem Ensemble in unterschiedlicher Weise ideenreich präsentiert.

    James Krüss ist ein Klassiker unter den Kinderbuchautoren. Eines seiner bekanntesten Kinderbücher erschien 1962: „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“. Timm Thaler ist ein fröhlicher Junge mit einem ansteckenden Lachen, was ihm viel Sympathie einbringt. Um für sich zu sein, zieht es Timm zur Pferderennbahn, wo er früher vergnügte Nachmittage mit seinem Vater verbracht hatte. Dort begegnet Timm dem Baron Lefuet, der sich Timms annimmt und ihm schließlich einen verlockenden Vorschlag macht. L. Lefuet will Timm die Fähigkeit jede Wette zu gewinnen schenken, wenn Timm ihm im Gegenzug sein Lachen überlässt. 
     

     

  • Fr 02.07.
    09:30
    VTheatergarten

    Manchem Theater- und insbesondere Literaturfreund ist unser Repertoire noch nicht genug. Um die Teilhabe an Kultur für unser Publikum zu vergrößern, haben wir den Spielplan um unsere „Zugaben“ bereichert. Sie sind das Angebot an Interessierte, besondere bedeutende literarische Texte kennenzulernen. Sie werden auf der Bühne von unserem Ensemble in unterschiedlicher Weise ideenreich präsentiert.

    James Krüss ist ein Klassiker unter den Kinderbuchautoren. Eines seiner bekanntesten Kinderbücher erschien 1962: „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“. Timm Thaler ist ein fröhlicher Junge mit einem ansteckenden Lachen, was ihm viel Sympathie einbringt. Um für sich zu sein, zieht es Timm zur Pferderennbahn, wo er früher vergnügte Nachmittage mit seinem Vater verbracht hatte. Dort begegnet Timm dem Baron Lefuet, der sich Timms annimmt und ihm schließlich einen verlockenden Vorschlag macht. L. Lefuet will Timm die Fähigkeit jede Wette zu gewinnen schenken, wenn Timm ihm im Gegenzug sein Lachen überlässt. 
     

     

  • Fr 02.07.
    19:30
    VTheatergarten

    Sommerzeit ist Grillzeit! Da ist nicht dran zu rütteln, schon gar nicht in der deutschen Provinz. Eigentlich ist es nur eine Formsache: Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Eigentlich kein Problem. Aber wer „eigentlich“ sagt, weist schon drauf hin, dass es doch anders ist. Jetzt kommt nämlich der Vorschlag auf den Tisch, zusätzlich einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs, den Anwalt Erol Oturan zu finanzieren. Schließlich dürfen gläubige Muslime, das ist doch allgemein bekannt, ihre Grillwürstchen nicht gemeinsam mit Schweinefleisch auf einen Rost legen.

  • So 04.07.
    16:00
    GSpTheatergarten
    Picknickkonzert

    Ein lauer Sommertag, Picknickdecke, Lieblings- oder Liegestuhl und musikalische Unterhaltung! Dazu laden wir Sie gemeinsam mit der Staatskapelle Halle in den „Theatergarten“ an der Landwehr ein. Unter der musikalischen Leitung von José Miguel Esandi entführen Sie die Musiker in die musikalische Welt der Operette – von Lehars „Die lustige Witwe“ bis Strauss „Die Fledermaus“. Die Staatskapelle Halle sorgt für den guten Ton, unsere Gastronomen halten Wein, Sekt und – wenn machbar – Erdbeeren oder Kirschen – für Sie bereit. Sie sind eingeladen, sich dazu ein kleines eigenes Picknickkörbchen zu packen und mit eigenem Lieblings- oder Liegestuhl oder einer Decke diesen Nachmittag zu genießen.  

    • Picknickkonzert
  • So 04.07.
    19:30
    VFoyerbühne

    Er hat einen Vogel, oder ist er ein Vogel? Ein Kuckuck! Claudia hat ihren Freund Max vor die Tür gesetzt und nun braucht dieser eine neue Bleibe. Da bietet sich doch an, morgens um 6 unangekündigt bei Claudias bester Freundin und Arbeitskollegin Lucie einzureiten. Wie ein dicker Kuckuck nistet Max sich bei ihr ein. Klingt perfekt, wäre da nicht Lucies Liebhaber Gérard. Es wird sich zeigen, ob Max dieses Problem lösen kann. Eine spritzige, leichte Boulevardkomödie im besten Sinn mit viel Sprachwitz und Situationskomik!

  • Di 06.07.
    09:30
    VTheatergarten

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

  • Mi 07.07.
    09:30
    VTheatergarten
    Ausverkauft

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

    • Ausverkauft
  • Do 08.07.
    09:00
    VTheatergarten

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

  • Do 08.07.
    11:00
    VTheatergarten

    Eingelocht war gestern. Der berüchtigte Kaffeemühlenräuber Hotzenplotz ist getürmt. Noch berichten die Zeitungen von der erfolgreichen Festnahme, als der Wachtmeister Dimpfelmoser das Spritzenhaus leer vorfindet. Er ist außer sich. Kasperl, der mit Seppel für die Großmutter zum Schwammerlsuchen gehen wollte, bietet sofort seine kriminalistische Hilfe an…

  • Sa 10.07.
    19:00
    PreTheatergarten

    Zu dieser Produktion wurde noch kein Text eingegeben.

  • So 11.07.
    00:00
    Pre

    Zu dieser Produktion wurde noch kein Text eingegeben.