Kulturwerk Mansfeld-Südharz

Spielzeit 2014/15

Spielzeit 2014/15

Willkommen

Aktuell

Ausschreibung Teilsanierung der Beleuchtungsanlage

Nächste Premiere

14.02.2015

Das Leben der Anderen

Herzlich Willkommen

Unsere nächste Vorstellung

Freitag, 28. November 2014 10:00 Uhr, Benndorf

OUT! - Gefangen im Netz

ein Klassenzimmerstück von Knut Winkmann

Kinder- und Jugendtheater „Auf eine geile Party – ohne dich! Deine 9a.“

Am Anfang ist nur dieser Satz. Im Netz. Plötzlich reden alle über dich. Ganz klar, deine Schuld, du hast es schließlich provoziert. Dann tauchen die Bilder auf. Und ein Video. Ein Ende ist nicht in Sicht und du hast das Gefühl zu ersticken. Du willst dem Ganzen ein Ende setzen. Es aus deinem Leben löschen. Aber du kannst nichts löschen. Nichts. Denn das Internet vergisst dich nicht.

Was zunächst noch als Aufklärungsunterricht durch den vermeintlichen Polizisten Dominik Stein daherkommt, entpuppt sich schon bald als bittere Realität

ab Klassenstufe 8

Dauer: 35 min. und 45 min. pädagogische Nachbereitung

Termine von Oktober bis März auf Anfrage über Theaterpädagogik unter 03475-669940 [weiter]

Demnächst in diesem Theater

Freitag, 28.11.2014 09:30 Uhr, Großes Haus
Rumpelstilzchen

Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind; ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß! singt das Rumpelstilzchen, verrät sich damit und wird um die Belohnung für seine Hilfe betrogen. Ein armer, fauler Müller lässt seine fleißige Tochter Isabella für sich arbeiten und protzt mit ihr vor dem König, sie könne Stroh zu Gold spinnen. [weiter]

Freitag, 28.11.2014 19:30 Uhr, Hettstedt / Rathaussaal
Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Die Träume von George und Martha sind unerfüllt geblieben. In ihrer langjährigen Ehe haben sie ihre Illusionen verloren. Seit Jahren kleben beide an ihren Lebenslügen und führen einen permanenten Ehekrieg. Der verläuft nach wiederholtem Muster: Der andere soll kleiner gemacht werden, als er sich selbst schon fühlt. [weiter]

Samstag, 29.11.2014 19:30 Uhr, Großes Haus
Taxi, Taxi

Eins und eins macht nach Adam Riese zwei, ist aber nicht immer moralisch korrekt und gesetzeskonform. In frecher Harmonie lebt der Taxifahrer John Smith als Bigamist. Er ist nach einem exakten Stundenplan mit zwei Frauen verheiratet, wohnt an zwei Adressen und alles scheint gut zu sein. [weiter]

Sonntag, 30.11.2014 18:00 Uhr, Großes Haus
Die Retter des deutschen Schlagers

Diesmal kämpfen Hans-Jörg Hombsch und Holger Blum in ihrem Programm um die Rettung des deutschen Schlagers. Und das wieder so urkomisch, dass das Premierenpublikum vor Lachen kaum noch Luft bekam! Sogar neue Kleidung haben sich die beiden für ihren Kampf um den Schlager besorgt – weg vom Schlumper-Look, hin zum glänzenden Seidenhemd. „War gar nicht so einfach bei unseren Größen“, spöttelte Holger Blum anschließend. [weiter]

Montag, 01.12.2014 11:00 Uhr, Bernburg
Rumpelstilzchen

Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind; ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß! singt das Rumpelstilzchen, verrät sich damit und wird um die Belohnung für seine Hilfe betrogen. Ein armer, fauler Müller lässt seine fleißige Tochter Isabella für sich arbeiten und protzt mit ihr vor dem König, sie könne Stroh zu Gold spinnen. [weiter]